The Rock Series

Wir haben den Rock auf einer 3-tägigen Winterwanderung getestet.

Lesezeit: 3-4 Minuten.

Qualität und Verarbeitung

Obwohl der Rock nur 1.2 kg wiegt, hat man trotzdem den Eindruck das man einen soliden Rucksack hat. Die Nähte sind robust und an den neuralgischen Punkten verstärkt. Die zusätzlichen Verschnürungen auf der Seite und auf dem oberen Teil des Rucksacks sind gut vernäht und halten auch starken Zug aus. Der Boden des Rucksacks ist ebenfalls verstärkt. Die Traggurte sind breit und gut gepolstert. Der Rucksack selbst ist aus 420D Nylon gefertigt, was ihn sehr widerstandsfähig macht. Auch beim Gehen durch bewaldetes Gebiet, oder beim Abstellen auf steinigem Untergrund hat er bei unserem 3 Tages Test keinen Kratzer abbekommen. Das Mesh Netz auf der Vorderseite ist geräumig und erlaubt es, die Items die oft benutzt werden griffbereit zu halten.

In unserem Test wurde der Rock mit 11 bis 14kg beladen. Neben einem grossen Schlafsack, einer Luftmatratze und drei Litern Wasser wurde auch das Essen für eine drei Tages Wanderung für zwei Personen mitgeführt. Zusätzlich dazu kamen dem Wetter angepasste Winterkleider dazu, welche das Gewicht nochmals erhöhten. Aber auch mit dieser Last wurde der Rucksack locker fertig. Und dank des 60+L Fassungsvermögens blieb sogar noch etwas extra Raum übrig.

The Rock Series Rucksack

Viel Platz dank Mesh Aussennetz.

Fazit: Gute Verarbeitung, grosses Fassungsvermögen, bei leichtem Rucksack Gewicht. 5/5 Punkte

Tragekomfort

Wir haben den Rock bei unserem Test auf insgesamt 85km über 3 Tage getragen. Dabei war er mit 11 bis 14kg beladen. Was unser Tester dabei speziell gut fand, waren die breiten Tragegurte und Hüftgurte. Dadurch schneidet der Rucksack an den Schultern nicht ein, und das Gewicht verteilt sich optimal auf die Hüften. Obwohl unser Tester über 1.90m gross ist, und der Rock keine höhenverstellbaren Gurte hat, passte der Rucksack gut. Als einziger Mangel hat der Tester angegeben das die Schweissentwicklung am Rücken ein bisschen gross ist. Grund dafür ist, dass das Backplate des Rucksacks den Rücken eng um schmiegt, was zwar sehr komfortabel ist, aber auch weniger Ventilation zulässt.

The Rock Series Rucksack

Der Rock in Aktion. 85km und immer noch wie neu!

Fazit: Komfortabel zu tragen und optimale Lastenverteilung. Einzig die mangelnde Ventilation am Rücken kann als störend empfunden werden. 4/5 Punkten

Gesamteindruck: Sowohl bei der Verarbeitung als auch beim Tragekomfort punktet der Rock. Nach erfolgtem Test können wir hier ganz klar eine Kaufempfehlung aussprechen!